Als Klinischer- und Gesundheitspsychologe sehe ich meine Berufung darin, Menschen in schwierigen Lebensphasen oder bei wichtigen Veränderungen zu begleiten und zu unterstützen. Besonders wichtig ist mir dabei, den Menschen in seiner Individualität und Einzigartigkeit wahrzunehmen und mich auf eine gemeinsame Reise einzulassen.
Denn neben der fundierten Ausbildung (dem Fachwissen) ist aus meiner Sicht die Qualität der menschlichen Beziehung das Entscheidende in meiner Arbeit.

Ich wurde 1977 in Wien geboren und bin Vater einer Tochter.

Da mich von jeher die großen Fragen des Lebens beschäftigt haben, waren in meinem Psychologiestudium an der Universität Wien, auch Philosophie und Religionswissenschaften wichtige Schwerpunkte.

Neben meinem Studium habe ich lange in der Freizeitpädagogik mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Mit Abschluss des Studiums war ich mehrere Jahre in der Begleitung von Kontakten zwischen Eltern und Kindern nach Trennung/Scheidung („Besuchsbegleitung“) tätig.

Meine postgraduelle Ausbildung zum Klinischen- und Gesundheitspsychologen habe ich an einer psychiatrischen Abteilung des Otto Wagner Spitals absolviert.

Derzeit bin ich in der psychosozialen Familienberatung an einem Wiener Bezirksgericht tätig, arbeite als Klinischer- und Gesundheitspsychologe in einem onkologischen Rehabilitationszentrum sowie in eigener Praxis.